Living Hotels

Liebe Kunden, liebe Gäste, liebe Mitarbeiter, liebe Living Hotels-Community,

aus gegebenem Anlass möchten wir Sie hier regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen in den Living Hotels informieren. Der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter hat dabei für uns höchste Priorität.

Wir setzen sämtliche behördlich verordneten Maßnahmen umgehend um und treffen darüber hinaus auch weitere, strengere Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos.

  • Den Reinigungszyklus unserer öffentlichen Bereiche haben wir erhöht, unser Reinigungspersonal wurde zusätzlich sensibilisiert.
  • Sämtliche unserer Mitarbeiter haben bereits in den letzten Wochen eine weitere Schulung zu Infektions- und Viruserkrankungen absolviert.
  • Ferner haben wir Desinfektionsmittel-Spender in den öffentlichen Bereichen aufgestellt. Auch wir sind von den knappen Kapazitäten betroffen und versuchen unser möglichstes, Ihnen rund um die Uhr Desinfektionsmittel zur Verfügung zu stellen.
  • Die Frühstücksräume wurden geschlossen, das Frühstück wird bis auf Weiteres in Papiertüten zum Abholen bereitgestellt.
  • Zur Minimierung des Infektionsrisikos haben wir die Fitness- und Wellnessbereiche bis auf Widerruf geschlossen.
  • Zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeiter sind Dienstreisen unserer Mitarbeiter bis auf Weiteres untersagt.
  • Bitte berücksichtigen Sie auch den behördlichen empfohlenen Mindestabstand von einem Meter bei sozialen Interaktionen.
  • Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keinen Verdachtsfall bei unseren Gästen und Mitarbeitern.
  • Auf Anordnung der Stadt Weimar mussten alle Hotels ab 18.03.2020 schließen. Dies betrifft auch unser Best Western Premier Grand Hotel Russischer Hof in Weimar. Einen Verdachtsfall oder eine Infektion gab es im Hotel nicht.
  • Folgende Living Hotels sind, und bleiben unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzeslage, weiterhin für Sie geöffnet: Living Hotel am Olympiapark München, Living Hotel Nürnberg, Living Hotel Appartements Johann Wolfgang Frankfurt und Living Hotel Kaiser Franz Joseph Wien. Unsere anderen Living Hotels sind aktuell geschlossen (Stand 1. April 2020). Es gibt weiterhin keine Verdachts- oder Infektionsfälle bei Mitarbeitern oder Gästen.
  • Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die deutsche Bundesregierung am 16. März 2020 im Rahmen einer Leitlinie geregelt hat, dass Übernachtungsangebote nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht touristischen Zwecken gestattet sind. Bei Anreise erhalten Sie von uns ein Formular auf welchem Sie bestätigen müssen, dass es sich bei Ihrem Aufenthalt nicht um einen touristischen Zweck handelt.Mehr erfahren

 

Unser Krisenstab beobachtet die aktuellen Entwicklungen täglich und entscheidet kurzfristig über weitere umzusetzende Maßnahmen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund
Ihr Living Hotels Team