Archiv: Berlins Veranstaltungen im März

Berlins Veranstaltungen im März

In Deutschlands Hauptstadt ist immer etwas los, denn kaum ein Ort ist so vielseitig wie Berlin! Wir verraten Ihnen deshalb, welche Events Sie sich im kommenden Monat keinesfalls entgehen lassen sollten:

Internationale Tourismusbörse (07. – 11. März 2018)

Mit über 10.000 Ausstellern, die alle möglichen Sparten des Reiseverkehrswesens abdecken, wie beispielsweise Länder aus aller Welt, Reiseveranstalter, Verkehrsträger, Hotels und Buchungssysteme, ist die ITB im Messegelände unter dem Funkturm die Leitmesse schlechthin, wenn es um internationalen Tourismus geht. Vom 07. bis zum 09. März hat die Messe exklusiv für Fachbesucher geöffnet, die hier die ausgezeichnete Möglichkeit wahrnehmen können, die neuesten Trends der Sparte kennenzulernen, einflussreiche Branchenpartner zu treffen und ihre Geschäftsbeziehungen auszubauen. Am 10. und 11. März sind auch Privatbesucher herzlich willkommen, die auf der ITB in wenigen Stunden die ganze Welt entdecken und dabei spannende Urlaubsinspirationen sammeln können. Das ITB Kinderland wartet darüber hinaus mit einem kunterbunten Programm für die Kleinen auf. Bei lustigen Spielen, Basteln, Schminken, Zaubershows und Kinderkino wird es garantiert nicht langweilig, während die Eltern über das Messegelände bummeln.

map-2734535_1920
lead-singer-455750_1920
MaerzMusik (16. – 25. März 2018)

Kurz darauf findet ebenfalls in Berlin MaerzMusik, das Festival für Zeitfragen, statt. Insbesondere junge und renommierte Künstler aus aller Welt widmen sich hier im Rahmen ihrer Musik brandaktuellen Fragen, die uns alle gegenwärtig beschäftigen. Die langsam aber sicher voranschreitende Zerstörung unserer Umwelt, der Zeit-Krieg des Kapitalismus, die allgegenwärtige Medienpräsenz, die freiwillige und erzwungene Migration und das digitale Zeitregime gehören beispielsweise zu den spannenden Themen, die in den Konzerten, Klanginstallationen, Performances und Diskussionen zur Sprache kommen. Ebenso vielseitig wie das Programm des Musikfestival sind auch dessen Locations. Das Haus der Berliner Festspiele, der Martin-Gropius-Bau, der Kammermusiksaal der Philharmonie, das Konzerthaus Berlin oder das Kraftwerk sind nur einige Beispiele der zahlreichen Event-Standorte.

Allen, die für die ITB oder das MaerzMusik-Festival anreisen, wünschen wir einen großartigen Aufenthalt in Deutschlands Hauptstadt! Wir würden uns sehr freuen, Sie währenddessen in einem unserer Living Hotels in Berlin begrüßen zu dürfen!

Der Sommer in München

Die vergangenen Tage haben es wohl endgültig bewiesen: der Sommer hält Einzug in der bayerischen Landeshauptstadt! Und wo könnte man wohl einen aufregenderen Sommer verbringen als in München? Für die kommenden heißen Monate gibt es jedenfalls schon ein abwechslungsreiches Programm, das wir Ihnen hier gerne vorstellen möchten:

Tollwood

Derzeit findet das kunterbunte Tollwood Sommerfestival im Olympiapark statt. Noch bis zum 16. Juli gibt es hier kulinarische Bio-Köstlichkeiten aus aller Welt, tolle Live-Musik und zahlreiche Stände mit kreativer Handwerkskunst. Darüberhinaus setzen sich die Veranstalter für Mensch, Tier und Umwelt ein – pure Lebensfreude und fairer Kulturgenuss sind dabei also garantiert.

tollwood-festival-68691_1920
Christopher Street Day

Bunt geht es auch vom 08. bis zum 16. Juli weiter beim alljährlichen Christopher Street Day und der Pride Week. Unter dem Motto “Gleiche Rechte. Gegen rechts” wird ein abwechslungsreiches Programm geboten, bestehend aus Straßenfesten, Demos, Gottesdiensten, Konzerten und Kino. Höhepunkt ist die Politparade am 15. Juli.

pride-1273819_1920
fireworks-1759_640
impark Sommerfestival

Wer auch in der Großstadt das Strandfeeling nicht missen möchte, der sollte unbedingt das impark Sommerfestival im Olympiapark besuchen. In der Zeit vom 03. bis zum 27. August kann man dort die Feinschmecker-Gasse entlang flanieren, die grandiose Aussicht über München vom Riesenrad aus genießen oder sich bei einer Fahrt mit der Wildwasserbahn abkühlen. Wer es lieber gemütlich angeht, der schlürft einfach einen Mojito im Liegestuhl der mit Sand aufgeschütteten Beachbar und schaut dabei den halsbrecherischen Tricks der Wakeboarder auf dem Olympiasee zu. Am 10. und 24. August gibt es abends sogar ein spektakuläres Feuerwerk.

people-1284516_1920
Kocherlball

Traditioneller geht es dagegen beim Kocherlball am 23. Juli am Chinesischen Turm im Englischen Garten zu. Der Brauch dieser beliebten Freiluft-Volkstanzveranstaltung stammt aus dem 19. Jahrhundert, wo sich die Hausangestellten früh morgens noch vor Dienstantritt zum Tanzen verabredet haben. Heute darf unter professioneller Tanzanleitung jeder mitmachen, der sich traut.

Und vom 16. September bis zum 03. Oktober findet dann schließlich die wohl bekannteste Münchner Veranstaltung statt: die Wiesn…

Und wer für diese tollen Events extra nach München reist, dem können wir nur ein Zimmer in unseren Living Hotels empfehlen, denn dort lebt es sich besonders im Sommer garantiert am schönsten! Wir freuen uns auf Sie!