Das hilft gegen Flugangst

-

Gesch├Ąftsreise

Zwischen 10 und 15 Prozent der Deutschen haben gro├če Angst vorm Fliegen und zus├Ątzliche 15 Prozent f├╝hlen sich dabei zumindest unwohl. Flugangst ist also ein weit verbreitetes Problem, dem gerade Gesch├Ąftsreisende nur schwer aus dem Weg gehen k├Ânnen. Deshalb haben wir f├╝r Sie einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen helfen, Ihre Nervosit├Ąt zu ├╝berwinden:

Zun├Ąchst sollten Sie sich vor dem Flug so gut es geht entspannen. M├Âglichst sp├Ąt am Flughafen anzukommen, um das Unangenehme hinauszuz├Âgern, ist eher keine gute Strategie. Checken Sie lieber schon ein paar Tage vorher online ein und seien Sie dann zeitig vor Ort. Herumlaufen und Treppensteigen hilft zus├Ątzlich, Adrenalin abzubauen. Ziehen Sie sich au├čerdem lockere, bequeme Klamotten im Zwiebellook an, so sind Sie bestens auf stressbedingte Hitzewallungen oder Sch├╝ttelfrost vorbereitet.

Flugg├Ąste auf dem Weg zum Flieger

Au├čerdem kann es beruhigend sein, sich vorher ├╝ber den Flugzeugtyp und dessen Aufbau zu informieren. So f├╝hlt man sich vorbereitet und wei├č, wo Toiletten und Notausg├Ąnge sind. Au├čerdem tut es gut, zu wissen, dass Flugzeuge sogar noch bis zu 200 Kilometer im Gleitflug zur├╝cklegen k├Ânnen, selbst wenn s├Ąmtliche Triebwerke ausfallen sollten. Auf den Sitzpl├Ątzen ├╝ber den Tragfl├Ąchen ist die Bewegung des Flugzeugs ├╝brigens am wenigsten zu sp├╝ren. Ebenfalls etwas ruhiger ist es im vorderen Bereich. Reisende mit Flugangst sollten dar├╝ber hinaus besser am Gang sitzen, das gibt ihnen das Gef├╝hl, ausweichen zu k├Ânnen.

Wenn Sie erst einmal an Bord sind, sollten Sie gleich mit dem Flugpersonal ├╝ber Ihre Flugangst sprechen. Dann k├Ânnen die Flugbegleiter Ihnen n├╝tzliche Tipps geben und sind darauf vorbereitet, dass Sie m├Âglicherweise Fragen ├╝ber Ger├Ąusche oder Bewegungen stellen werden, die Ihnen suspekt vorkommen. Zudem sind Entspannungs- und Atem├╝bungen geeignet, um Ihren Geist zu beruhigen. Sich mit Filmen, Musik, H├Ârb├╝chern oder einem Gespr├Ąch mit dem Sitznachbarn abzulenken, kann zus├Ątzlich hilfreich sein.

Flugzeug vor oder nach Landung von innen

Dass Alkoholkonsum zur Entspannung beitr├Ągt, ist ├╝brigens ein Irrglaube. Im Gegenteil, dies verst├Ąrkt Ihre Nervosit├Ąt nur. Auch Kaffee sollten Sie vermeiden, damit Ihr Puls nicht noch weiter beschleunigt. Greifen Sie lieber auf pflanzliche Mittel wie Baldriantropfen zur├╝ck, die haben eine beruhigende Wirkung. Naschen ist allerdings erlaubt. Denn einen Schokoriegel zu essen hilft nicht nur, den Blutzuckerspiegel oben zu halten, sondern vermittelt auch noch ein Gef├╝hl von Normalit├Ąt.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Tipps beim n├Ąchsten Flug helfen, sich etwas zu entspannen und w├╝nschen eine gute Reise!