Countdown – Handball WM 2019

Die diesjährige Handballweltmeisterschaft wird zum ersten Mal an zwei verschiedenen Austragungsorten stattfinden. Die 26. Handball WM wird von Deutschland und Dänemark ausgerichtet und am 10.01.2019 in der Mercedes-Benz-Arena Berlin eröffnet werden. Insgesamt 24 verschiedene Nationen werden in 96 Spielen um den Titel des neuen Handball Weltmeisters kämpfen.

Um noch Tickets der Spiele zu ergattern, heißt es „Schnell sein“. Bereits über 75.000 Tickets wurden verkauft. Für das Eröffnungsspiel und das Halbfinale der Handball WM 2019 sind schon nahezu alle Tickets ausverkauft.

Die Vorrundenspiele der Gruppen A und B werden in Deutschland ausgetragen, die Gruppen C und D werden in Dänemark gegeneinander antreten. Im Folgenden möchten wir Sie deshalb mit aktuellen Informationen zum Spielplan der deutschen Austragungsorte der Handball WM 2019 in Berlin und München versorgen:

Handball WM in Berlin:

Berlin

In der Mercedes-Benz-Arena in Berlin werden vom 10.01.2019 bis zum 17.01.2019 die insgesamt 15 Vorrundenspiele der Gruppe A ausgetragen, zu der auch die deutsche Mannschaft gehört. Darunter fällt auch das Eröffnungsspiel der Handball WM 2019 zwischen Deutschland und Korea, welches am 10.01.2019 in Berlin stattfinden wird. Die Gruppe A setzt sich darüber hinaus aus Frankreich, Russland, Serbien und Brasilien zusammen. In der Berliner Mercedes-Benz-Arena haben insgesamt bis zu 14.800 Zuschauer Platz.

Handball WM Spielplan Berlin:

Do, 10.01.2019:

  • 18:15 Uhr: Korea – Deutschland

Fr, 11.01.2019:

  • 18:00 Uhr: Serbien – Russland
  • 20:30 Uhr: Brasilien – Frankreich

Sa, 12.01.2019:

  • 15:30 Uhr: Russland – Korea
  • 18:15 Uhr: Deutschland – Brasilien
  • 20:30 Uhr: Frankreich – Serbien

Mo, 14.01.2019:

  • 15:30 Uhr: Serbien – Brasilien
  • 18:00 Uhr: Russland – Deutschland
  • 20:30 Uhr: Frankreich – Korea

Di, 15.01.2019:

  • 15:30 Uhr: Russland – Brasilien
  • 18:00 Uhr: Korea -Serbien
  • 20:30 Uhr: Deutschland – Frankreich

Do, 17.01.2019:

  • 15:30 Uhr: Brasilien – Korea
  • 18:00 Uhr: Deutschland – Serbien
  • 20:30 Uhr: Frankreich – Russland

 

Handball WM 2019 Tickets

Tickets für die Spiele der Handballweltmeisterschaft in Berlin finden Sie auf der offiziellen Seite des DHB.

Lage

Die Mercedes-Benz-Arena finden Sie am Mercedes-Platz 1, 10243 Berlin – nur 20 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Living Hotel Berlin Mitte und dem Living Hotel Großer Kurfürst entfernt.

Handball WM in München:

In der Olympiahalle München finden vom 11.01.2019 bis zum 17.01.2019 die insgesamt 15 Vorrundenspiele der Gruppe B statt. Die Münchner Olympiahalle fasst insgesamt bis zu 15.500 Besucher und fungiert für die Handball Weltmeisterschaft 2019 als Austragungsort der Matches von Spanien, Kroatien, Mazedonien, Island, Bahrain und Japan.

Handball WM Spielplan München

Fr, 11.01.2019:

  • 15:30 Uhr: Japan – Mazedonien
  • 18:00 Uhr: Island Kroatien
  • 20:30 Uhr: Bahrain – Spanien

So, 13.01.2019:

  • 14:00 Uhr: Mazedonien – Bahrain
  • 16:30 Uhr: Kroatien – Japan
  • 19:00 Uhr: Spanien – Island

Mo, 14.01.2019:

  • 15:30 Uhr: Island – Bahrain
  • 18:00 Uhr: Kroatien – Mazedonien
  • 20:30 Uhr: Spanien – Japan

Mi, 16.01.2019:

  • 15:30 Uhr: Japan – Island
  • 18:00 Uhr: Kroatien – Bahrain
  • 20:30 Uhr: Mazedonien – Spanien

Do, 17.01.2019:

  • 15:30 Uhr: Bahrain – Japan
  • 18:00 Uhr: Mazedonien – Island
  • 20:30 Uhr: Spanien -Kroatien

Handball WM 2019 Tickets

Tickets für die Spiele der Handballweltmeisterschaft in München finden Sie auf der offiziellen Seite des DHB.

Lage

Die Olympiahalle finden Sie am Spiridon-Louis-Ring 21, 80809 München – nur eine Viertelstunde mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von unserem Living Hotel am Olympiapark entfernt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Handball WM und freuen uns schon darauf, Sie bald in einem unserer gemütlichen Living Hotels in Top Lage begrüßen zu dürfen!

Ostermärkte in Wien

Nicht mehr lange und Ostern steht schon wieder vor der Tür. Und wie könnte man den langersehnten Frühlingsbeginn wohl besser einläuten als mit bunten Eiern, blühenden Zweigen, köstlichen Spezialitäten und Live-Musik? Wir stellen Ihnen deshalb hier die schönsten Ostermärkte in Wien vor:

Wer das bunte Treiben vor der atemberaubenden barocken Kulisse des Schlosses Schönbrunn genießen möchte, ist hier bestens aufgehoben. Der romantische Ostermarkt bietet rund 60 AusstellerInnen aus Österreich und den Nachbarländern die Möglichkeit, ihr hochwertiges Sortiment feilzubieten. In den liebevoll dekorierten Hütten finden Sie kulinarische Köstlichkeiten, Eier in allen Variationen, Holzschnitzereien, Schmuck, Glaskunst, Keramik, österliche Deko sowie Nützliches für Haus und Garten. Das vielseitige Rahmenprogramm mit Live-Musik hat auch für Kinder einiges zu bieten.  In der Osterhasenwerkstatt können die Kleinen Osterhasen aus Marzipan formen oder Gestecke aus blühenden Zweigen und Palmkätzchen basteln. Außerdem werden die Kids bei einer Oster-Rallye mit spannenden Rätseln und Spielen gefordert.

LiebhaberInnen der Kunst zieht es Ende März auf den österlich geschmückten Kalvarienberg. Denn dort erwartet Sie nicht nur aufwendig gearbeitetes Kunsthandwerk, Live-Musik, Performances und Vorträge auf der Bühne, sondern darüber hinaus kreative Workshops zum Mitmachen, auch für Kinder.

Inmitten von liebevoll restaurierten historischen Gebäuden der verschiedensten Epochen finden Sie den Ostermarkt am Hof. Traditionelle Stände warten hier mit bodenständiger Küche, Deko, Kunsthandwerk und edlem Kitsch auf. Von Apfelstrudel über Baumkuchen bis hin zu Tiroler Speck, von Radierungen und österlichen Figuren über Lavendel bis hin zu Seifen und Kerzen ist hier alles dabei.

Seit 1990 gibt es den Altwiener Ostermarkt auf dem historischen Marktplatz Freyung, bekannt für Europas größten Eierberg in seiner Mitte. Außerdem zeichnet er sich durch ein kunterbuntes Kinderprogramm mit Kasperltheater, Bastelwerkstatt und Hasenstall aus. Genießen können Sie hier traditionelle österliche Kulinarik aus den ländlichen Gebieten rund um Wien.

Übrigens sind die Living Hotels auch in Wien vertreten. Wir freuen uns schon darauf, zahlreiche BesucherInnen der Ostermärkte bei uns willkommen heißen zu dürfen!

Frankfurts Veranstaltungen im März

Nachdem wir Sie ja letzte Woche bereits über Berlins spannende Veranstaltungen im März informiert haben, möchten wir Ihnen heute das wichtigste Event in Frankfurt für diesen Monat vorstellen:

Luminale (18.03. – 23.03.2018)

Im März werden Frankfurts Häuser, Straßen und Plätze wieder leuchten! Schon seit 2002 findet alle zwei Jahre die Biennale für Licht- und Medienkunst sowie Stadtgestaltung in Frankfurt und Offenbach statt. Das vielseitige Programm lädt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Neuentdeckung der Stadt ein. Und nicht umsonst zählt die Luminale mit bisher 200.000 Besuchen zu den beliebtesten Veranstaltungen der Rhein-Main-Region. Das Festival ist in fünf verschiedene Projekte aufgeteilt:

Luminale ART: Via Videomapping, Fotografie, Installationen und Multimedia befassen sich herausragende Künstlerinnen und Künstler mit dem Spannungsfeld von Licht und Stadt. Vorbild für die themenbezogene Lichtkunst sind Architektur, Geschichte, Rezeption und Nutzung konkreter Orte sowie relevante Fragen der Stadt Frankfurt. Außerdem verlockt der Light Walk zu einer innerstädtischen Entdeckungstour, die vorbei an den künstlerischen Arbeiten führt und dabei die Wahrzeichen, Denkmäler und versteckten Orte Frankfurts miteinander verbindet.

Luminale SOLUTIONS: Dieses Format vereint renommierte Expertinnen und Experten aus den Disziplinen Politik, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft in einem Dialog über die Zukunft und Stadtentwicklung im Rhein-Main-Gebiet und auch in globaler Hinsicht in Theorie und Praxis. Die wichtigsten Themen hierbei stellen Mensch, Architektur, Sicherheit, Umwelt und Licht in der Stadt dar. Das lichtdurchflutete spanische Kulturzentrum, Instituto Cervantes, bietet dafür die optimale Location.

Luminale STUDY: Hier werden Projekte von Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen vorgestellt, um auch jungen Talenten Raum für ihre eigenen Perspektiven und Visionen zu geben.

Luminale COMMUNITY: Die Stadtgesellschaft bekommt ebenso die Möglichkeit, Themen wie Gestaltung, Entwicklung und Lebensqualität des öffentlichen Raums in selbstinitiierten Beiträgen, Ausstellungen, Veranstaltungen und Experimenten zu adressieren.

Luminale BETTER CITY: Dieser Bereich umfasst Projekte, die der Stadt dauerhaft erhalten bleiben und somit einen sichtbaren Beitrag zur Nachhaltigkeit des gesamten Luminale Festivals leisten.

frankfurt-am-main-2263351_1920
frankfurt-1804481_1920
frankfurt-1909660_1920

Dieses vielfältige wie leuchtende Spektakel sollten Sie sich also keinesfalls entgehen lassen! Also worauf warten Sie noch? Planen Sie Ihren Besuch der wunderschönen Rhein-Main-Metropole! Unsere komfortablen Living Hotels sind übrigens auch in Frankfurt vertreten. Schauen Sie doch einmal bei uns vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Berlins Veranstaltungen im März

In Deutschlands Hauptstadt ist immer etwas los, denn kaum ein Ort ist so vielseitig wie Berlin! Wir verraten Ihnen deshalb, welche Events Sie sich im kommenden Monat keinesfalls entgehen lassen sollten:

Internationale Tourismusbörse (07. – 11. März 2018)

Mit über 10.000 Ausstellern, die alle möglichen Sparten des Reiseverkehrswesens abdecken, wie beispielsweise Länder aus aller Welt, Reiseveranstalter, Verkehrsträger, Hotels und Buchungssysteme, ist die ITB im Messegelände unter dem Funkturm die Leitmesse schlechthin, wenn es um internationalen Tourismus geht. Vom 07. bis zum 09. März hat die Messe exklusiv für Fachbesucher geöffnet, die hier die ausgezeichnete Möglichkeit wahrnehmen können, die neuesten Trends der Sparte kennenzulernen, einflussreiche Branchenpartner zu treffen und ihre Geschäftsbeziehungen auszubauen. Am 10. und 11. März sind auch Privatbesucher herzlich willkommen, die auf der ITB in wenigen Stunden die ganze Welt entdecken und dabei spannende Urlaubsinspirationen sammeln können. Das ITB Kinderland wartet darüber hinaus mit einem kunterbunten Programm für die Kleinen auf. Bei lustigen Spielen, Basteln, Schminken, Zaubershows und Kinderkino wird es garantiert nicht langweilig, während die Eltern über das Messegelände bummeln.

map-2734535_1920
lead-singer-455750_1920
MaerzMusik (16. – 25. März 2018)

Kurz darauf findet ebenfalls in Berlin MaerzMusik, das Festival für Zeitfragen, statt. Insbesondere junge und renommierte Künstler aus aller Welt widmen sich hier im Rahmen ihrer Musik brandaktuellen Fragen, die uns alle gegenwärtig beschäftigen. Die langsam aber sicher voranschreitende Zerstörung unserer Umwelt, der Zeit-Krieg des Kapitalismus, die allgegenwärtige Medienpräsenz, die freiwillige und erzwungene Migration und das digitale Zeitregime gehören beispielsweise zu den spannenden Themen, die in den Konzerten, Klanginstallationen, Performances und Diskussionen zur Sprache kommen. Ebenso vielseitig wie das Programm des Musikfestival sind auch dessen Locations. Das Haus der Berliner Festspiele, der Martin-Gropius-Bau, der Kammermusiksaal der Philharmonie, das Konzerthaus Berlin oder das Kraftwerk sind nur einige Beispiele der zahlreichen Event-Standorte.

Allen, die für die ITB oder das MaerzMusik-Festival anreisen, wünschen wir einen großartigen Aufenthalt in Deutschlands Hauptstadt! Wir würden uns sehr freuen, Sie währenddessen in einem unserer Living Hotels in Berlin begrüßen zu dürfen!

Die schönsten Christkindlmärkte (4)

Langsam aber sicher neigt sich die Vorweihnachtszeit dem Ende zu. Es heißt also: auf in den Endspurt für alle passionierten Weihnachtsmarkt-gänger! In den letzten Wochen haben wir Ihnen bereits die schönsten Christkindlmärkte in München und Wien, in Frankfurt und Nürnberg sowie in Berlin und Düsseldorf vorgestellt. Unsere weihnachtliche Blogreihe wollen wir heute mit den stimmungsvollen Empfehlungen für Bonn und Weimar abschließen:

Weihnachtsmarkt Bonn (24.11. – 23.12.2017)

Der Weihnachtsmarkt Bonn erstreckt sich über den Münsterplatz, den Bottlerplatz, den Friedensplatz sowie über die Verbindungen Vivatsgasse und Windeckstraße und über die Poststraße. Erwarten wird Sie dort Glühwein, heißer Honigmet, leckere Maronen und rheinische, aber auch ungarische Spezialitäten. In insgesamt mehr als 180 Ständen werden weihnachtliche Geschenkideen, Holzartikel, Krippen, Kunsthandwerk, Töpfer- und Lederwaren, Schmuck, Bienenwachskerzen direkt vom Imker und vieles mehr angeboten. Für die Kleinen wird jeden Sonntag ein Puppenspiel am Sterntor aufgeführt. Darüber hinaus können sich die Kinder im Weihnachtshaus auf dem Münsterplatz beschäftigen, während die Eltern durch die Gassen flanieren. Betreut von pädagogischem Fachpersonal und oft auch von Kunsthandwerkern, lernen die Kids Techniken wie Holzbrandmalerei, Kerzenziehen oder Keramikarbeit und können sich kreativ austoben oder auch einfach nur miteinander spielen. An Samstagen können Sie außerdem dem weihnachtlichen Turmblasen von der Glühweinpyramide am Bonner Münster herab lauschen.

Weimarer Weihnachtsmarkt (28.11. – 05.01.2018)

Auch der Weihnachtsmarkt in der Kulturstadt Weimar erstreckt sich über verschiedene Standorte. Am Theaterplatz beginnt traditionell der Rundgang über den Christkindlmarkt. Mit Blick auf das beeindruckende Deutsche Nationaltheater können Sie Ihren Glühwein und zahlreiche Leckereien genießen. Dieses Jahr gibt es dort außerdem eine Eisbahn, auf der die Schlittschuhläufer das Goethe- und Schillerdenkmal umrunden können. Von der Schillerstraße bis zur Frauentorstraße reihen sich außerdem liebevoll gestaltete Verkaufsstände aneinander, die das weihnachtliche Innenstadt-Shopping in den Geschäften auf festliche Weise ergänzen. Der Marktplatz bildet jedoch die Hauptattraktion des Weimarer Weihnachtsmarktes. Eine große Tanne, mit hunderten von Lichtern geschmückt, und das Rathaus, das in einen riesigen Adventskalender verwandelt wurde, begeistern hier die Besucher. Zudem verteilt ein Weihnachtsmann Geschenke an die kleinen Gäste und in der Märchenhütte wird täglich ein tolles Kinderprogramm angeboten. Dieses Jahr wartet außerdem erstmal auch der Herderplatz mit eigenen Verkaufsständen auf.

Wenn Sie die letzten vorweihnachtlichen Tage noch einmal mit einer Tour durch die schönsten Christkindlmärkte nutzen wollen, schauen Sie doch in einem unserer Living Hotels vorbei! Die gibt es auch in Bonn und Weimar. Wir freuen uns auf Sie!

Die schönsten Christkindlmärkte (3)

Nicht mehr lange, und die Feiertage stehen vor der Tür. Deshalb sollten alle Weihnachtsfans die Gelegenheit noch einmal nutzen, um die schönsten Christkindlmärkte zu besuchen. Stimmungsvolle Locations in München, WienFrankfurt und Nürnberg haben wir Ihnen in unseren letzten beiden Blogbeiträgen bereits vorgestellt. Heute wollen wir Ihnen noch festliche Anreize für Berlin und Düsseldorf liefern, also lassen Sie sich inspirieren:

The Green Market Berlin (16.12. & 17.12.2017)

Hier erleben Sie Weihnachten einmal anders! Seit 2014 gibt es den saisonalen, veganen Lifestyle Market als Alternative zu den konventionellen Märkten. Als Winter Edition versucht sich “The Green Market Berlin” nun auch als Weihnachtsmarkt. Mit dem Funkhaus Berlin in der Nalepastraße 18, direkt am Spreeufer, hat der Markt eine hippe Location gefunden, die noch dazu super mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zu erreichen ist. In der Halle mit Industriecharme und dem dazugehörigen Außenbereich wird beim Green Market eine einzigartige Mischung aus veganem Streetfood, fairer Mode und Kosmetik sowie handgemachten Geschenkideen angeboten. Für die perfekte Unterhaltung sorgen DJs und Live-Musik, Kochshows, DIY-Workshops und spannende Vorträge. Die familiäre Atmosphäre beweist, dass auch bewusster Konsum Spaß machen kann und dass ein nachhaltiger Lebensstil leichter umzusetzen ist, als gedacht. Erwachsene zahlen für den Green Market einen Eintrittspreis von vier Euro, Kinder dürfen kostenlos mit.

Weihnachtsmarkt in Düsseldorf (23.11. – 30.12.2017)

In Düsseldorf gibt es nicht, wie sonst üblich, einen großen zentralen Christkindlmarkt, sondern viele verschiedene kleine Weihnachtsmärkte, die in der Düsseldorfer Innenstadt verteilt liegen. Insgesamt finden sich mehr als 200 Hütten in den liebevoll gestalteten Themenwelten rund um die Königsallee.

Marktplatz: Vor dem historischen Rathaus reihen sich nostalgische Stände mit traditionellem Kunsthandwerk aneinander, darunter auch ein Schnitzer aus Bethlehem, der lebensgroße Krippenfiguren aus Olivenholz fertigt.

Flingerstraße: Die Verkaufsstände in der Flingerstraße sind den alten Düsseldorfer Bürgerhäusern nachempfunden und aufwendig von Hand bemalt.

Heinrich-Heine-Platz: Die nächste Station, der Heinrich-Heine-Platz, beherbergt den beliebten Engelchen-Markt im Jugendstil.

Stadtbrückchen: Riesige Kristalle, funkelnde Sterne und himmelblau gestrichene Stände finden Sie beim Hüttenzauber am Stadtbrückchen.

Schadowplatz: Mitten im Shopping-Zentrum am Ende der Kö gibt es insbesondere für Kinder tolle Veranstaltungen und Attraktionen, wie beispielsweise ein Puppentheater.

Jan-Wellem-Platz: Wer Spaß am Schlittschuhlaufen hat, der ist bestens am Kö-Bogen aufgehoben.

Schadowstraße: Entlang der Shopping-Meile erstrahlen die Kastanienbäume in festlichem Glanz. Außerdem finden sich dort weihnachtliche Stände, kulinarische Köstlichkeiten und ein Karussell für Kinder.

Burgplatz: Seit einigen Jahren hat der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt mit dem Burgplatz eine beliebte Location dazugewonnen. Denn dort steht ein weihnachtlich beleuchtetes Riesenrad, das sogenannte “Wheel of Vision”, von dem aus man die festlich erhellte Stadt aus der Vogelperspektive betrachten kann.

Nutzen Sie doch die restlichen Tage vor Weihnachten, um noch einmal die schönsten Christkindlmärkte abzuklappern. Unsere Living Hotels sind übrigens auch in Berlin und Düsseldorf vertreten. Wir freuen uns auf Sie!  

Die schönsten Christkindlmärkte (2)

Nachdem wir Ihnen in unserem letzten Blogbeitrag bereits die schönsten Christkindlmärkte in München und Wien vorgestellt haben, geht es auch diese Woche weihnachtlich weiter. Lassen Sie sich inspirieren von unseren stimmungsvollen Empfehlungen zur Einstimmung auf die wundervollste Zeit im Jahr:

Nürnberger Christkindlesmarkt (1.12. – 24.12.2017)

Alle Liebhaber der original Nürnberger Rostbratwürste und der weltberühmten Lebkuchen sind beim Nürnberger Christkindlesmarkt garantiert an der richtigen Adresse. Die traditionellen Köstlichkeiten haben sich nicht nur seit über 70 Jahren bewährt, sondern sind auch noch in Bio-Qualität zu genießen. Zudem bemüht sich der Weihnachtsmarkt um Energiesparmaßnahmen, Waren aus regionaler handwerklicher Produktion und verwendet zum Teil sogar noch die Marktstände aus dem Jahr 1890. Eine Attraktion der ganz besonderen Art ist zweifellos die Rundfahrt in der historischen, gelben Postkutsche. Fahrkarten gibt es beim Weihnachtspostamt, wo man außerdem seine Weihnachtspost mit dem exklusiven Christkindlesmarkt-Sonderstempel versehen und damit jedes Sammlerherz höher schlagen lassen kann. Nördlich des Hauptmarktes, auf dem Rathausplatz, empfängt zudem der Markt der Partnerstädte experimentierfreudige Besucher. Denn hier bieten Stände aus der Türkei, den USA, aus Kuba, China, Sri Lanka, Griechenland und noch vielen weiteren Ländern Kunsthandwerk aus aller Welt sowie authentische kulinarische Köstlichkeiten an. Wer einmal in den Genuss von internationalem Weihnachtsflair und außergewöhnlichen Geschenkideen kommen möchte, wird hier bestimmt fündig. Auf dem Hans-Sachs-Platz hinter dem Hauptmarkt gibt es zudem eine extra Nürnberger Kinderweihnacht. Ein Dampfkarussell, eine Eisenbahn und ein kleines Riesenrad begeistern die Jüngsten. Außerdem warten eine eigene Backstube, eine Kerzenzieherei und das Christkind darauf, die Kleinen zu verzaubern.

Weihnachtsmarkt Frankfurt Römerberg (27.11. – 22.12.2017)

Der Rathausplatz, auch Römerberg genannt, im Zentrum der Frankfurter Altstadt gelegen, bildet eine stimmungsvolle Kulisse für einen der größten Christkindlmärkte in Deutschland. Inmitten des geschichtsreichen Weihnachtsmarktes Frankfurt Römerberg lässt ein riesiger Christbaum die Altstadt in festlichem Glanz erstrahlen. Kreativ dekorierte Stände bieten beispielsweise traditionelle Frankfurter Backwaren wie Bethmännchen, Brenten und Quetschemännchen an. Neben zahlreichen Adventskonzerten, einem stimmungsvollen Krippenspiel und dem traditionellen Turmblasen wartet noch ein nostalgisches Weihnachtskarussell auf die Kleinen. Das absolute Highlight stellt jedoch das weltweit einzigartige “Große Stadtgeläute” dar. Die insgesamt 50 Glocken aller zehn Innenstadtkirchen Frankfurts stimmen dabei am 2. und am 24. Dezember gemeinsam ein halbstündiges Weihnachtskonzert an.

Beide Christkindlmärkte sind also mit Sicherheit einzigartig und durchaus einen Besuch lohnenswert! Also, worauf warten Sie noch? Besuchen Sie eines unserer Living Hotels in Nürnberg oder Frankfurt und lassen Sie sich von der wundervollen Weihnachtsstimmung verzaubern. Wir freuen uns auf Sie!

Die schönsten Christkindlmärkte

Endlich ist es wieder so weit: die langersehnte Vorweihnachtszeit ist da! Nicht mehr lange, und wir dürfen wieder das erste Türchen unseres Adventskalenders öffnen und die erste Kerze am Adventskranz anzünden. Und was könnte da herrlicher sein, als sich bei Glühwein und leckerem Essen auf die besinnliche Zeit des Jahres einzustimmen? Wir stellen Ihnen in unseren kommenden Blogbeiträgen einige der schönsten Christkindlmärkte Deutschlands und Österreichs vor:

Wiener Weihnachtstraum (16.11. – 26.12.2018)

Zu den schönsten und auch vielseitigsten Christkindlmärkten zählt mit Sicherheit der Wiener Weihnachtstraum auf dem Rathausplatz! Gleich am Eingang zum Rathausplatz erwartet die Besucher ein imposanter Torbogen, der von stimmungsvollem Kerzenschein erhellt wird. Direkt dahinter befinden sich mehr als 150 traditionelle Verkaufsstände, die Weihnachtsgeschenke, Christbaumschmuck und Kunsthandwerk sowie kulinarische Köstlichkeiten, Süßigkeiten und wärmende Getränke anbieten. Die Bäume im Rathauspark und entlang der Ringstraße sind ebenfalls festlich beleuchtet. Außerdem laden zwei riesige Eisflächen und verschlungene Pfade durch den Park zum Schlittschuhlaufen ein. Für die Kleinen gibt es eine eigene Kinderwelt mit Karussell, Rentierzug, Kasperltheater, Krippe und einem weihnachtlichen Märchenwald, in dem wunderschöne Lichtinstallationen Weihnachtserzählungen hautnah erlebbar machen. Darüber hinaus können die Besucher beim Wiener Weihnachtstraum Eisstock schießen oder dem weihnachtlichen Chor, einer Lesung des Christkindes und dem festlichen Turmblasen lauschen. Die Mischung aus altem Brauchtum und tollen Attraktionen sorgt für eine unvergessliche Adventszeit und stimmt so perfekt auf das kommende Weihnachtsfest ein.

Tollwood Winterfestival in München (23.11. – 31.12.2018)

Ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt ist auch das Tollwood Winterfestival in München. Hier werden Kulturgenuss und Lebensfreude mit dem leidenschaftlichen Engagement für unsere Umwelt vereint. Im “Weltsalon”; einem multimedial gestalteten Zelt, werden beispielsweise aktuelle ökologische und gesellschaftliche Themen angesprochen. Podiumsdiskussionen und Installationen regen in der besinnlichen Weihnachtszeit zum Nachdenken an und liefern garantiert tolle Vorsätze für’s neue Jahr. Feinste Bio-Gastronomie mit zahlreichen vegetarischen und veganen Köstlichkeiten überzeugt hier genauso wie die Unterstützung von fairem Handel mit Bauern aus Entwicklungsländern. Darüber hinaus findet man in den zahlreichen liebevoll gestalteten Verkaufsständen auf dem “Markt der Ideen” Kunsthandwerk aus aller Welt und außergewöhnliche Geschenkideen. Internationale Aussteller bieten landestypische Waren und authentische Gerichte aus fernen Ländern an. Zudem wartet das Tollwood mit vielfältigen Veranstaltungen wie Theater, Comedy, Kabarett, Akrobatik-Shows und Konzerten auf, die größtenteils sogar kostenlos sind. Die alljährliche Silvesterparty bildet den krönenden Abschluss des nachhaltigen Tollwood Winterfestivals.

Die Living Hotels sind übrigens sowohl in München als auch in Wien vertreten. Schauen Sie doch vorbei und genießen Sie die besinnliche Vorweihnachtsstimmung in diesen beiden wunderschönen Städten. Wir freuen uns auf Sie!

Boybands Forever Tour

Die 90er Jahre, Zeit der Gameboys, Tamagotchis, Diddl-Blöcke und natürlich der Boybands, erleben gerade ihr Revival und werden gefeiert wie nie! Riesenerfolge, unsterbliche Popsongs, gebrochene Herzen und schräge Outfits – die Musical-Show “Boybands Forever” lässt all das wieder hochkommen, was wir insgeheim so sehr lieben. Alle Take That Mädels, Backstreet Girls und NSYNC Liebhaber können ihre Fanshirts wieder ausgraben, um sich endlich offen zu ihrer Leidenschaft zu bekennen und für einen unvergesslichen Abend wieder zu 17 sein:

Die Show

Boybands Forever” ist die Musical-Show, die das unvergleichliche Gefühl der 90er Jahre wieder aufleben lässt und Sie auf eine witzige, unterhaltsame und gefühlvolle Zeitreise entführt. Moderiert wird die Show von den Comedians Ole Lehmann und Dittmar Bachmann, die das Geheimrezept einer erfolgreichen Boyband lüften, uns die verschiedenen Typen von Bandmitgliedern vorstellen und die Kriterien für das ultimative Musikvideo verraten. Der Hauptact sind aber natürlich die fünf gutaussehenden Jungs, die nicht nur allesamt unglaublich gut singen, sondern sich auch noch beeindruckend bewegen können. Wie damals können Sie sich auch bei “Boybands forever” auf gewöhnungsbedürftige Outfits und natürlich auf nackte Haut gefasst machen – hysterisches Gekreische ist also garantiert. Die Geschichte der Boyband wird anhand der bekanntesten Popsongs aus den 90ern auf der Bühne performt. Ob “I Want It That Way”, “Everybody” oder “Bye Bye Bye” – mitsingen- und tanzen ist bei “Boybands Forever” Pflicht! Zwei Stunden voll perfekter Choreographien und toller Dance Moves, gefühlvollem Gesang, cooler Styles und einer Menge Spaß und Selbstironie warten auf Sie!

Und das Beste daran: nach dem unglaublich erfolgreichen Auftakt in München touren die talentierten Jungs noch bis zum 10. März 2018 weiter durch ganz Deutschland. Also packen Sie Ihre Fanshirts und Kuscheltiere ein und werden Sie wieder Teil des Boyband-Kults. Ob in Berlin, Düsseldorf, Köln, Frankfurt oder Nürnberg, die Living Hotels sind in zahlreichen Metropolen vertreten und garantiert nicht weit vom Geschehen! Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf Ihrer Zeitreise in die 90er Jahre und freuen uns darauf, alle bekennenden Boyband-Fans bei uns begrüßen zu dürfen!

Wiesn-Trends 2017

Nachdem wir Ihnen in unserem Oktoberfest-Knigge ja bereits erklärt haben, wie man sich am besten bei der Firmenfeier verhält, fehlt für den perfekten Auftritt jetzt nur noch die passende Mode. Und nach der ersten Wiesn-Woche haben sich schon ganz klar neue Trends herauskristallisiert, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen:

Wiesn-Trends für die Frau

Was die Farbe betrifft, liegen Frauen dieses Jahr mit zarten Pastelltönen wie Rosa, Taupe, Mint, Nude oder Grau voll im Trend. Zudem sind hochgeschlossene Dirndl angesagt oder aber auch Trachtenkleider mit langen Ärmeln. Eine Dirndl-Bluse ist natürlich unverzichtbar, wer aber Modegespür beweisen möchte, wählt hierbei den klassisch-eleganten Stehkragen. Kurze Mini-Dirndl sind außerdem von gestern. Diese Saison sollte das Dirndl mindestens bis über das Knie, aber maximal bis zur Mitte der Wade reichen. Darunter darf auch gerne ein Unterrock im Petticoat-Stil hervorschauen, passend zu den gedeckten Farben des Dirndls oder auch farblich abgesetzt. Generell kann man 2017 mit einem romantischen Look punkten. Neben den klassischen Baumwollschürzen sieht man dieses Jahr deshalb auch viel Seide, Taft, Satin oder Spitze auf dem schönsten Volksfest der Welt. Zarte Muster, Rüschchen und verspielte Details sind heuer der absolute Hingucker, jedoch sollte das Trachten-Outfit keinesfalls zu überladen wirken. Eine süße Strickjacke und ein trendiger Trachtenhut oder auch eine Flechtfrisur im Milchmädchen-Stil runden das Gesamtbild ab. Dazu noch bequeme Pumps mit gemäßigtem Absatz, sodass sich gut auf den Bänken tanzen lässt und frau ist bereit für einen top-gestylten Wiesn-Besuch!

dirndl-183675_1920
Wiesn-Trends für den Mann

Die Männer haben es mit ihrem Wiesn-Styling etwas leichter, da es nicht ganz so viele Neuerungen gibt. Mit der kurzen Lederhosn liegt man wie immer goldrichtig, dieses Jahr gerne im Used-Look und aus weichen stoffen wie Hirsch- oder Reh-Leder. Das Trachtenhemd ist bestenfalls schmal geschnitten (“slim fit”), jedoch nur, wenn es die Statur auch zulässt. Außerdem setzt sich auch bei den Burschen der Stehkragen diese Saison durch, sei es bei Hemd, Jacke oder Weste. Zudem runden geschmackvolle Details auch das männliche Wiesn-Outfit ab. Aufwendig gearbeitete Knöpfe, Stickereien und ein Gürtel mit massiver Schnalle zur Lederhosn liegen diese Saison voll im Trend. Alternativ kann man auch mit dem traditionellen und zugleich hochmodernen Charivari, einer Schmuckkette mit Anhängern, wie Münzen oder Jagdtier-Kleinteilen, punkten. Allgemein gilt natürlich: jeder soll sich auf der Wiesn wohlfühlen und das tragen, was einem persönlich gefällt und steht!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und einen stylischen Auftritt auf der Wiesn!